Azubileben

Dienstag, 17. März 2009

Magento - Grundeinstellungen

Bevor man mit Magento richtig durchstarten kann sollte man im Voraus die Grundeinstellungen von Magento bewältigen. Diese sind zugegebenerweise recht umfangreich, aber sehr nützlich. So kann man selbstverständlich die Sprache, den Standort und die Währung eintragen. Allerdings kann man auch sehr nützliche Dinge wie die Direktverbindung mit der DHL oder einem anderen Paketdienst einstellen.


Bei Magento steht eine Unerdenkliche Anzahl an verschiedenen Ländern und Währungen zur Verfügung. So könnt man theoretisch auch noch die Bezahlung mit der DM zulassen. Der einzige Punkt, bei dem wir nicht zufrieden gestellt wurden, ist die Auswahl an Zahlungsmethoden. Da eher unbekanntere Zahlungsarten Angeboten werden. In diesem Punkt wird voraussichtlich noch einige Arbeit auf uns zukommen.


Sehr erfreulich hingegen ist, dass wir DHL direkt in die Shopsoftware einbinden können. und wir somit den Kunden einen optimale Einblick in den Bestellstatus gewähren können. Es können außerdem noch viele weitere kleine tools eingebaut werden über die ich in den nächsten Monaten berichten kann.

2 Kommentare:

Am/um 07.09.09, 16:48 , Anonymous Anonym meinte...

... und wie lässt sich nun die DHL direkt in die Shopsoftware einbinden? Ine deuscteh Gateway URL existiert ja nun nicht?

 
Am/um 11.03.10, 11:19 , Blogger sukumar meinte...

That's very simple and short good message about magento eCommerce. I think mostly shopping enterprise are using this magento eCommerce site. It's have fully futures.Magento eCommerce

 

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite