Azubileben

Montag, 11. Januar 2010

Unternehmensphilosophie, -Leitbild und Corporate Identity

Die Unternehmens-Philosophie wird ach als Unternehmens-Kultur bezeichnet. Sie ist das gemeinsame System und ist für alle am Unternehmen beteiligte Personen gerichtet. Egal ob diese direkt oder indirekt am Unternehmen beteiligt sind. In Ihm befinden sich die Grundwerte und Überzeugungen des Unternehmens (UN). Die UN-Philosophie setzt Standards, Leitsätze und Verhaltensregeln fest. Außerdem sind Erkennungszeichen und Symbole ein Bestandteil der UN-Philosophie.

Das Leitbild wiederum leitet sich aus der oben beschriebenen Unternehmensphilosophie ab. Es formuliert die grundlegenden Zweck, Zielrichtungen, Gestaltungsprinzipien und Verhaltensnormen des Unternehmens.
Die wichtigsten Ziele des Leitbildes sind:
  • Die Legitimation: dies bedeutet das es helfen soll, das Handeln sowohl im inneren, als auch im äußeren zu begründen.
  • Die Orientierung: das Leitbild soll für Mitarbeiter handlungsleitend sein.
  • Die Motivation: Es soll Mitarbeiter motivieren und soll die Identifikation am Unternehmen steigern.

Die Corporate Identity ist das Erscheinungsbild des Unternehmens in der Öffentlichkeit und bei seinem Personal. Je höher der Grad der Corporate Identity ist, desto mehr ist es für Mitarbeiter möglich sich mit dem UN zu Identifizieren. Ein Teil der Corporate Identity ist auch das Corporate Design, zu dem beispielsweise das Logo und die Farben gehören. Bei DocCheck gehören dazu das Logo und die Festgelegten Farben.

Labels: , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite