Azubileben

Freitag, 18. Dezember 2009

Livestream bei derEcki.de

Gestern Abend sind wir mehr oder weniger zufällig auf den Blog derEcki.de gestoßen. In dem Blog hat der Ecki seine Heimfahrt via Livestream ins Internet übertragen. Zweck der ganzen Sache war, dass er ein App von qik vorgestellt hat. Mit dem App ist es möglich vom Handy aus direkt ein Livestream ins Internet zu senden. Das Handy war hierbei in einer Halterung an der Frontscheibe festgemacht - natürlich verkehrt herum, da die Kamera ja Ihn bei der Fahrt filmen sollte. Auf Grund dessen wurde Er während dem Nachhauseweg an einer roten Ampel darauf angesprochen, warum denn "das Navigationssystem" falsch herum in der Halterung sein und warum das Licht in einem Wagen an sei.


Im Großen und Ganzen war es recht Lustig die Fahrt zu beobachten, jedoch waren nicht allzu viele Mitbeobachter auf dem Blog. Nach der Visitor-Zahl, die oben im Stream angezeigt wurde waren von anfänglich 7 Zuschauern am Ende noch 3 übrig geblieben und in unserem Büro hatten durchgehend 2 Personen den Stream laufen. :-( Im Großen und Ganzen war die Zeit ein wenig zu lange und unterwegs ist einfach zu wenig passiert. Dazu kamen hin und wieder Schweigeminuten. Aber von dem Video kann man sich selbst auf der Seite von derEcki überzeugen. Alles in allem war es jedoch sehr Amüsant zu verfolgen.


Zu dem App Qik muss ich sagen ein sehr interessantes "Spielzeug". Lieder habe ich zur Zeit noch kein Handy, auf dem es möglich ist dieses App zu testen, aber sobald ich mir ein neues Handy ( dann auch mit Internetflatrate) bestellt habe. werde ich mit Sicherheit auch mal Qik testen =)

Labels: , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite