Azubileben

Freitag, 30. April 2010

Der Computerstreik!


Als ich heute Morgen in der Arbeit angekommen bin habe ich meinen PC hochgefahren und wie jeden Morgen meine Mails gecheckt. Dadurch habe ich auch erfahren, dass alle DocCheck Mails vom Vortag erfolgreich unser Haus verlassen haben. Der erste Eindruck, den ich mir heute Morgen machen konnte war diese auch recht erfolgreich für den ersten Tag. Danach bin ich direkt losgezogen und habe einen kleinen Vorrat an Pralinen gekauft und diese ins Lager gebracht. Die Pralinen werden, wie bereits gestern in meinem Blog zu lesen war, als Muttertags-Geschenk denjenigen Kunden beigelegt, die auf Grund der DocCheck Mail eine Bestellung getätigt haben.


Als ich dann jedoch an meinen PC zurückgekehrt waren meine Displays nur noch blau. Ein neustarten des Computers brachte ebenso nichts. Nachdem dann jeder sein Glück an meinem PC versucht hat und gescheitert ist, haben wir beschlossen, dass ich übergangsweise mit dem alten PC einer Kollegin arbeiten soll. Nachdem ich dann den PC für mich eingerichtet hatte und die benötigten Programme installiert haben, hat sich herausgestellt, dass sich lediglich der Arbeitsspeicher ein wenig gelöst hatte. Der ganze Aufwand war also umsonst! Beim nächsten Absturz eines Computers werden wir also zuerst testen, ob sich auch nichts von alleine in unseren HP Rechnern gelöst hat.

Also habe ich die unnötigen Programme auf dem alten Rechner wieder deinstalliert und den PC zurück in die Regale verfrachtet. Nachdem mein Computer wieder angeschlossen war konnte ich endlich meine Arbeit fortsetzen.

Labels: , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite