Azubileben

Montag, 8. Dezember 2008

Zusammenschlüsse

In der Sozialen Marktwirtschaft gibt es 3 verschiedene Formen von Zusammenschlüssen:
  • die Kooperation (Kartell)
  • Konzentration (Konzern)
  • Fussion

Kartell:
Vertraglicher Zusammenschluss rechtlich selbstständiger Unternehmen, die dadurch nur einen Teil ihrer wirtschaftlichen Selbstständigkeit verliert. Die Bildung von Kartellen ist prinzipiell verboten, Ausnahmen bilden anmeldepflichtige und genehmigungspflichtige Kartelle.

Konzern:
Zusammenschluss von Unternehmen unter einheitlicher Leistung, die ihre rechtliche Selbstständigkeit behalten, ihre wirtschaftliche Selbstständigkeit dagegen völlig verlieren.

Fussion:
Ehemals rechtlich und wirtschafftlich selbstständige Unternehmen schließen sich zu einem neuen Unternehmen zusammen. Z.B die Fussion von Daimler und Crysler (mittlerweile wieder geschieden).Man unterscheidet zwischen freundlicher ( mit Einverständnis) und feindlicher Übernahme (gegen den Willen des Unternehmens)

Labels: , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite