Azubileben

Freitag, 9. Januar 2009

adbutler

Dies ist ein Internetdienst, der anbietet seine erstellten Banner im Internet zu vermarkten. Jeder Homepagebesitzer kann auf die Banner zugreifen und diese auf adbutler.de setzten. Da wahrscheinlich nur sehr wenige Menschen fremde Banner aus Dekorationsgründen auf ihrer Homepage anbringen, kann man durch Anbringen solcher Banner Geld verdienen.

Der Homepagebesitzer bekommt für jede Transaktion, die aufgrund seines Banners gelaufen ist, einen festgelegten Prozentsatz des Bestellwertes des Käufers.
Bevor man einen Banner auf seine Seite übernimmt, sollte man sich selbstverständlich überlegen, welche Zielgruppe sich auf seiner Homepage vorwiegend aufhält. Es wäre voraussichtlich nicht sehr gewinnbringend, für einen Fußballverein den Banner eines Uhrenherstellers auf die Homepage zu setzen. Für Physiotherapeuten, Arztpraxen oder Rettungsdienste wäre es jedoch z.B. günstig, einen Banner für Medizinprodukte auf ihre Homepage zu stellen, da sich beide Betriebe in der gleichen Branche aufhalten. Im nächsten Schritt sollte man sich die richtige Bannergröße überlegen, da meist verschiedene Größen der Banner zur Verfügung stehen:



oder
oder

DocCheck Shop bietet mehrere 100 verschiedene Banner zu diversen Themen an. Diese müssen selbstverständlich alle im Hintergrund organisiert werden. Die Banner, die bei uns z.B. erstellt wurden, müssen in verschiedene Kategorien eingeteilt werden, da es sonst sehr unübersichtlich wäre, den passenden Banner für seine Seite zu finden.

Außerdem muss jede Transaktion, die über solch einen Banner zustande gekommen ist, überprüft werden, da es ansonsten ja einfach wäre mit adbuttler sich ein goldenes Näschen zu verdienen. Deshalb bekommen die Homepagebesitzer auch erst das Geld nach Ablauf des 14 -tägigen Rückgaberechtes.


Labels: , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite