Azubileben

Donnerstag, 5. November 2009

Hinter den Kulissen von TV total

Mit der U-Bahn ging es gestern nach unserem Besuch in unserem Mutterkonzern für uns nach Köln Mülheim. Hier werden viele TV Shows gedreht. Unteranderem auch TV total, welches wir heute besucht haben. An diesem Spektakel möchte ich euch nun ein wenig teilnehmen lassen. Ich kann jedenfalls im Voraus schon einmal sagen - ein Besuch lohnt sich.

Kurz vor 16 Uhr haben wir das Ziel, die Studios in Ehrenfeld, erreicht. Dort mussten wir zuerst Angaben zu unserer Person machen und daraufhin mussten wir noch Unterschreiben, dass das Bildmaterial, welches in der Sendung entsteht uneingeschränkt verwendet und verbreitet werden darf und kein Wiederspruch möglich ist. Pünktlich um 16 Uhr ging es dann in die Heiligen Hallen. Dort wurden wir platziert. Danach vergingen noch knapp 1,5 Stunden, in denen man auf die Show vorbereitet wird.

In der heutigen Show wurde ein neuer Rekord versucht. Wir, das Publikum, hatten die Ehre den Applaus, den Angela Merkel vom amerikanischen Senat („vergleichbar mit dem deutschen Bundestag" )bekommen hatte zu übertreffen. Diese hatte ganze 9:28 min Applaus bekommen. Wir haben es geschafft auch fast 10 Minuten zu klatschen. So hatten wir also bereits die ersten 10 Minuten der Sendung gefüllt. Danach kam noch ein kleiner Auftritt von Miriam Böhs, welcher nicht allzu berauschend war. Zwischendurch wurde noch das Spiel „Wer bin ich? Und was mach ich hier?“ gespielt. Und schon war der alles zu Ende und es ging wieder Richtung Bahnhof.

Labels: , , , , ,

1 Kommentare:

Am/um 06.11.09, 13:59 , Anonymous Nina meinte...

Patrick, bist du dir sicher das du in Ehrenfeld warst? Laut meiner Information ist das TV Total Studio in Mühlheim ;)

 

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite