Azubileben

Freitag, 17. Juli 2009

Feedbackgespräch und die Konsquenz für den Blog

Gestern hatten wir, wie nach jedem Quartal ein Feedbackgespräch, das bedeutet, dass sich unser Ausbilder jeweils ein bis zwei Stunden mit jedem Azubi in unseren Konferenzraum setzt und bespricht wie das letzte Quartal gelaufen ist. Hierbei geht es in erster Linie darum ob wir unsere Ziele, die wir uns bei der letzten Besprechung gesetzt haben erreicht haben oder ob dieses verfehlt wurde. Im nächsten Schritt geht es um die Selbsteinschätzung und die Einschätzung meines Ausbilders. Hierzu haben wir im Vorhinein jeweils einen Fragebogen mit folgenden Themen ausgefüllt.

  • Fachkenntnisse
  • Arbeitsqualität/ -quantität
  • Arbeitsverhalten
  • Umgang und Zusammenarbeit
  • Kritik und Konfliktverhalten
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Potentiale des Azubi
In den Jeweiligen Kategorien gab es meist noch Unterpunkte. Die Einschätzungen gehen in 5 Schritten von bedarf der intensiven Förderung bist zu übertrifft die Anforderungen wesentlich.
Als erstes sind wir meinen Fragebogen durchgegangen, dabei habe ich meine Entscheidung jeweils begründet. Nachdem ich meine Einschätzung Vorgetragen habe, wurde diese mit der von Sebastian (mein Ausbilder) verglichen und besprochen.


Nach dem diese Punkte durchgearbeitet waren, wurden für das kommende Quartal neue Ziele festgelegt. Eines der neuen Ziele betrifft auch diesen Blog. Wenn alles nach Plan laufen wird, habe ich für jeden Freitag das Thema Photoshop in unserem Blog. Wie genau das aussehen wird, zeigt sich spätestens nächsten Freitag.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite