Azubileben

Montag, 15. März 2010

Hitmeister eCommerce Day 2010

Am vergangenen Wochenende waren meine Kollegen und ich in Köln auf dem Hitmeister eCommerce day. Die Veranstaltung fand im Rheinenergiestadion, der Heimspielsätte des 1.FC Köln, statt. Der Veranstalter Hitmeister ist eine Online eCommerce Plattform, die wie ebay Onlineshops ermöglicht einen weiteren Vertriebskanal zu nutzen. Der Vorteil solcher Plattformen ist, dass man keinerlei Marketing Budget in die Hand nehmen muss und auch Aktionen Planen muss. Die Plattform erhält lediglich eine prozentuale Provision an den Verkauften Artikeln.


Auf dem 1, eCommerce Day von hitmeister waren den ganzen Tag durchgehend Vorträge geplant. Dies hatte einerseits den Vorteil, dass man die Zeit voll ausgenutzt hat, andererseits hatte man kaum die Zeit etwas zu essen geschweige denn an den einzelnen Ständen Gespräche zu führen. Außerdem gab es noch die Gelegenheit eine Stadionführung zu machen. Allerdings verpasste man in dieser Zeit Vorträge. Das Genaue Programm findet man bei Hitmeiser. Wobei ein sehr interessanter Beitrag über E-Mail Marketing und über die Rechtslage in Social Networks dabei war. Zum Schluss kam wie schon beim afterbuy BBQ Axel Gronen, der ein wenig überdiverse Plattformen lästerte. Allerdings war der Vortrag ziemlich derselbe wie bereits im Sommer beim afterbuy BBQ, nur die Zahlen wieder ein wenig aktualisiert. Allerdings konnten wir den Vortrag nicht bis zum Schluss anhören, da unser Zug bereits um kurz nach 18 Uhr vom Bahnhof am Stadion abfuhr.

Alles in allem war es ein gelungener und informativer Tag, auch wenn man irgendwie gemerkt hat das es der ersten von Hitmeister organisierte eCom day war, da alles noch ein wenig spontan und nicht routiniert rüber kam. Was das ganze aber andererseits wieder sympathisch machte.

Labels: , ,

1 Kommentare:

Am/um 16.03.10, 08:11 , Blogger jotango meinte...

Patrick, schön dass du da warst!

Jan (vom Hitmeister-Team)

 

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite