Azubileben

Mittwoch, 24. März 2010

Swiss online Marketing 2010

Heute berichte ich euch live aus Zürich in der schönen Schweiz. Heute Morgen ging es wie in meinem gestrigen Blogeintrag angekündigt von Herrenberg über Schaffhausen direkt an den Rheinfällen vorbei nach Zürich. Dort kamen wir gegen 8.30 Uhr bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein an. Allerdings blieb vorerst nicht allzu viel Zeit für das schöne Wetter. Denn schon wenige Minuten später fuhr unsere Tram zur Giessereihalle. Die Halle sieht von außen sehr modern aus, in Ihrem Kern steck allerdings noch eine sehr alt Fabrikhale, die mit Glas überdacht ist. Ein durchaus schöner Messeort. Allerdings haben wir nicht damit gerechnet, dass die gesamte Messe doch so klein ist.


Da es verhältnismäßig noch recht früh war und um diese Zeit noch nicht allzu viel los war, nutzten wir direkt die Gelegenheit und besuchten einige interessante Messestände. Einer der für uns interessantesten Stände war der Stand von SuperClix.ch. SuperClix ist wie Belboon-Adbutler eine Affiliate Plattform, die in verschiedenen Ländern agiert. Nach einem längeren Gespräch können wir uns sehr gut vorstellen, mit der Firma zusammen zu arbeiten.


Nach unserem ersten Rundgang, haben wir uns verschiedenen Vorträge und Diskussionen angehört. Darunter war auch ein sehr interessanter Bericht über E-Mail Marketing. Dabei ging es unteranderem auch darum, was man in einer Mail an die Schweizer Kunden beachten sollte, da man wie mir bereits klar war den Schweizer Kunden nicht gleich der deutsch Kunde ist. Genauso, wie der deutsche Kunde nicht derselbe ist wie ein Österreicher. Jedes Land hat seine eigenen Umgangsformen und Traditionen. Allerdings ist es auch hier wichtig nicht auf Klischees, wie Flagge, Berge, Trachten und Schweizer Käse zu setzten, denn welcher deutscher würde sich bei einer Mail mit Weißwürsten, dem Schloss Neuschwanstein und einem Bayrischen Trachten-Paar ernst genommen fühlen?!

Labels: , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite